Die 7 besten Aquarien / Terrarien für Hamster

Für eine artgerechte Haltung solltest du bei Hamstern nicht auf klassische Gehege mit Gitterstäben zurückgreifen, sondern ein Aquarium bzw. Terrarium nutzen.

Wir haben die 7 besten Aquarien / Terrarien für Hamster gesammelt…

…und vor allem genauer unter die Lupe genommen.

Das Ergebnis?

Sieh selbst!

Platz 1: Diversa Aquarium

  • Maße: B 200 x T 60 x H 60 cm
  • Material: Glas
  • Besonderheiten: Besonders geräumig

Dieses Aquarium bietet sehr viel Platz für deinen Nager.

Lasse deiner Kreativität freien Lauf und richte das Aquarium so ein, dass dein Hamster ein erfülltes und interessantes Leben führen kann, in dem es viel zu entdecken und zu erleben gibt.

Die Seitenwände bestehen aus 12 mm dickem Glas, wodurch eine hohe Stabilität garantiert ist.

Aufgrund der Tatsache, dass dieses Aquarium zu 100 % aus Glas besteht, kannst du deinen Hamster nicht nur von vorne, sondern auch von den Seiten her beobachten.

Möchtest du mit deinem Haustier interagieren, so greifst du einfach von oben in das Aquarium hinein.

Platz 2: Diversa Aquarium Standard

  • Maße: B 120 x T 40 x H 50
  • Material: Glas
  • Besonderheiten: Mit Auflagefläche für einen Deckel

Das Aquarium ‚Diversa Aquarium Standard‘ besteht aus 8 mm dickem Glas und besitzt an beiden langen Seiten eine Auflagefläche im Inneren, die sich hervorragend eignet, um einen Deckel aufzulegen.

Dadurch ist dein Hamster vor Katzen oder anderen Tieren, die bei dir im Haushalt wohnen, geschützt.

Das Aquarium bzw. Terrarium ist sehr geräumig und lässt sich gut 20 bis 30 cm hoch einstreuen, um den Tunnelbau zu ermöglichen.

Das Glas sorgt dafür, dass das Aquarium leicht zu reinigen ist und sich keine unangenehmen Gerüche festsetzen können.

Platz 3: Diversa Aquarium 100 x 50 x 50 cm

  • Maße: B 100 x T 50 x H 50 cm
  • Material: Glas
  • Besonderheiten: Querversteifung

Das Diversa Aquarium bietet für deinen Hamster ausreichend Platz, sodass er sich wohlfühlen kann.

Aufgrund der verbauten Querversteifung ist das Zuhause deines Hamsters besonders stabil. Dennoch ist nach oben hin genügend Platz, sodass du bequem im Gehege hantieren kannst.

Das Glas ist pflegeleicht und nimmt keine unangenehmen Gerüche an. Außerdem sorgt das 8 mm dicke Glas in Kombination mit einer sehr sauberen Verarbeitung für Robustheit und eine lange Lebensdauer des Aquariums.

Es liegt also an dir, aus diesem Aquarium ein regelrechtes Hamsterparadies zu machen!

Platz 4: REPITERRA Terrarium für Reptilien & Amphibien

  • Maße: B 100 x T 60 x H 60 cm
  • Material: Glas & Holz (unbehandelt)
  • Besonderheiten: Seitenbelüftung

Obwohl es sich beim REPITERRA Terrarium eigentlich um ein Terrarium für Reptilien handelt, so eignet es sich auch hervorragend als Hamsterbehausung.

Durch die Seitenbelüftung wird verhindert, dass die Luft im Terrarium steht.

Die Vorderseite besteht aus vier Floatglasscheiben, die du bequem zur Seite schieben kannst, um mit deinem Tier zu agieren.

Alle anderen Seiten sind aus 12 mm dickem, unbehandeltem Holz gefertigt.

Aufgrund der Tatsache, dass das Terrarium wärmeisoliert ist, solltest du die direkte Sonneneinstrahlung unbedingt vermeiden.

Platz 5: Timbo Kleintierstall

  • Maße: B 100 x T 55 x H 55 cm
  • Material: Holz, Glas, Draht
  • Besonderheiten: Mehrstöckig

Dieser geräumige Nagerstall lässt sich mit ein wenig Liebe in ein absolut tolles Zuhause für deinen Hamster verwandeln.

Das stabile, langlebige Holz macht auch optisch einiges her.

Die große Besonderheit an diesem Gehege ist die Tatsache, dass dein Haustier nicht nur eine, sondern gleich drei Etagen zur Verfügung hat.

Außerdem sind im Lieferumfang eine Holzwippe und ein an der Wand befestigtes Holzhäuschen integriert.

Die Frontscheibe besteht aus Glas, der Deckel aus Draht mit stabilem Holzrahmen.

Platz 6: Julido Maxi Hamsterkäfig

  • Maße: B 95 x T 51 x H 50 cm
  • Material: Holz, Glas, Draht
  • Besonderheiten: Mehrstöckig

Mit Maßen von 95 x 51 x 50 cm erfüllt der Julido Maxi Hamsterkäfig auf den ersten Blick nicht die erforderlichen Mindestmaße.

Bedenkst du jedoch, dass dein Hamster in diesem Gehege nicht nur eine, sondern gleich drei Etagen zu Verfügung hat, so wirst du feststellen, dass in diesem Stall ausreichend Platz für dein Tier gegeben ist.

Durch die aus Glas bestehende Frontseite kannst du deinen Hamster beim Herumwuseln beobachten.

Der Deckel besteht aus Draht in Kombination mit einem stabilen Holzrahmen.

Da der Deckel an der Rückseite des Geheges befestigt ist und über Stützpfeiler verfügt, sodass du den Deckel nicht selbst halten musst, ist das Hantieren im Käfig für dich einfach und angenehm.

Sogar ein Häuschen ist in der oberen Etage integriert, in das sich dein Hamster bei Bedarf zurückziehen und in Ruhe schlafen kann.

Platz 7: Pawhut Hamsterkäfig

  • Maße: B 115 x T 60 x H 58 cm
  • Material: Tanne & Polyvinylchlorid
  • Besonderheiten: Mehrstöckig, aufklappbarer Deckel

Dieses Gehege wird deinem Hamster ein tolles Zuhause bieten.

Mit seinen drei Stockwerken und den großzügigen Maßen von 115 x 60 x 58 cm bietet es ausreichend Platz für deinen Nager, sodass er sich so viel bewegen kann, wie er möchte.

Während drei Seiten sowie der Boden des Käfigs aus Holz bestehen, so besteht die Vorderseite aus Glas, sodass du dein Haustier in aller Ruhe beobachten kannst.

Zugang erhältst du über den stabilen Drahtdeckel mit Holzrahmen. Diesen Deckel kannst du einfach anheben, um in das Gehege greifen zu können.

Die zwei Stützpfeiler halten den Deckel bei Bedarf, sodass du mit beiden Händen in den Käfig greifen kannst.

FAQ: Häufig gestellte Fragen

Sind Aquarien für Hamster geeignet?

Ja, Aquarien sind – wenn sie zu Terrarien umfunktioniert werden – ganz hervorragend für Hamster geeignet.

Das liegt daran, dass dein Hamster bei einem gewöhnlichen Gitterkäfig an den Stäben herumnagen kann, was auf Dauer schlecht für seine Zähne ist.

Außerdem kann bei einem Aquarium das Einstreu nicht aus dem Gehege fallen, weshalb dein Hamster besser buddeln kann und du eine saubere Wohnung hast.

Was zeichnet ein gutes Aquarium für Hamster aus?

Ein gutes Aquarium zeichnet sich durch eine stabile Bauweise, eine artgerechte Größe sowie eine saubere Verarbeitung aus.

Bei einem guten Aquarium gibt es keine scharfen Kanten am Glas, die eine potenzielle Verletzungsgefahr für dich oder deinen Hamster darstellen würden.

Wie groß muss ein Aquarium für meinen Hamster mindestens sein?

Für einen normal großen Goldhamster empfiehlt sich ein Aquarium mit Mindestmaßen von B 100 x H 50 x T 50 cm.

Bedenke, dass es sich hierbei um die absoluten Mindestmaße handelt, dein Hamster wird sich sicherlich sehr freuen, wenn das von dir gewählte Aquarium ein wenig größer ausfällt.

Wichtig ist auch, dass die Höhe von 50 cm nicht unterschritten wird, da das Aquarium mit mindestens 20 cm Einstreu gefüllt werden muss, damit sich dein Haustier wirklich wohlfühlen kann.

Da Hamster nicht springen können, reichen die restlichen 20 – 30 cm völlig aus, um den Hamster sicher in seinem Aquarium oder Terrarium zu halten.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar