Das beste Einstreu für Rennmäuse: 5 Produkte im Vergleich

Einstreu ist eine essenzielle Grundlage beim Bodenaufbau im Rennmaus-Terrarium und sollte hohen Qualitätsansprüchen gerecht werden.

In diesem Beitrag haben wir 5 Einstreu für Rennmäuse genauer unter die Lupe genommen.

Das beste Produkt?

Sieh selbst!

Produkt 1: BunnyNature Bedding Linum

  • Menge: 35 l
  • Inhaltsstoffe: Leinen-Naturstreu
  • Besonderheiten: 5-fach gereinigt, biologisch abbaubar

Das Bedding Linum von BunnyNature ist ein hochwertiges Leinen-Naturstreu mit ausgezeichneter Saugkraft. Aufgrund dieser Eigenschaft neutralisiert es unangenehme Gerüche und sorgt für einen hohen Hygienestandard.

Des Weiteren ist es sehr staubarm und eignet sich auch dann, wenn deine Rennmaus an einer Erkrankung der Atemwege leidet.

Die Streu wird während der Herstellung 5-fach gereinigt und ist außerdem biologisch abbaubar, was bedeutet, dass du frei entscheiden kannst, ob du altes Streu im Hausmüll entsorgen oder auf dem Komposthaufen kompostieren möchtest.

Entscheidest du dich dazu, zu dieser Streu zu greifen, werden deine Renner sich sehr wohlfühlen.

Die einzelnen Späne sind nicht scharfkantig und vermitteln daher ein super-softes Laufgefühl unter den Pfoten.

Produkt 2: Anibest Kleintierspan

  • Menge: 60 l
  • Inhaltsstoffe: 100 % unbehandeltes Weichholz
  • Besonderheiten: Einfach anwendbar, biologisch abbaubar, hygienisch, umweltfreundlich

Du bist auf der Suche nach einem hochwertigen Einstreu, das zu 100 % aus natürlichem, unbehandeltem Weichholz besteht?

Dann wirst du hier fündig!

Der Anibest Kleintierspan ist einfach anwendbar, hygienisch und wird zudem umweltfreundlich hergestellt.

Aufgrund der Tatsache, dass dieses Streu nicht staubt, ist der Kleintierspan auch für Rennmäuse mit Atemerkrankungen geeignet.

Da das Streu biologisch abbaubar ist, bist du nicht gezwungen, es im Hausmüll zu entsorgen, sondern kannst es bei Bedarf auch einfach kompostieren.

Unter den Pfoten fühlt sich das Einstreu sehr weich an. Urin nimmt der Kleintierspan gut auf und neutralisiert den beißenden Geruch. So schaffst du eine optimale Hygiene im Zuhause deiner Renner, sodass sie sich rundum wohlfühlen und lange gesund bleiben.

Die große Menge von 60 l garantiert außerdem, dass das Einstreu nach dem Kauf für eine ganze Weile ausreicht.

Produkt 3: Rettenmaier Nager Einstreu Carefresh Ultra

  • Menge: 10 l
  • Inhaltsstoffe: Weiches, gepresstes Papier
  • Besonderheiten: Nahezu staubfrei

Deine Rennmaus bevorzugt extra weiches Streu unter ihren Pfötchen?

Du möchtest gerne ein vollkommen staubfreies Einstreu, welches dich mit seiner hohen Saugfähigkeit vollständig überzeugen kann?

Außerdem soll es umweltfreundlich und auch dem Nestbau dienlich sein?

Dann ist das Rettenmaier Nager Einstreu Carefresh Ultra die erste Wahl!

Es handelt sich hier nicht um ein herkömmliches Streu aus Holz oder Pflanzen, sondern um weiches, gepresstes Papier.

Angesichts dessen eignet sich das Streu auch nicht als alleiniges Einstreu, da das Bauen von stabilen Tunneln nicht möglich ist. Streust du das Carefresh Ultra allerdings als oberste Schicht in das Gehege, so werden deine Renner mit Sicherheit begeistert sein.

Produkt 4: Vitakraft Nager Hanf-Streu

  • Menge: 30 l
  • Inhaltsstoffe: 100 % Hanf
  • Besonderheiten: Gute Wärmeisolation, biologisch abbaubar

Das Vitakraft Nager Hanf-Streu ist nicht nur biologisch abbaubar und aus hochwertigstem Hanf gefertigt, sondern ist zudem noch äußerst staubarm.

Des Weiteren wirkt es isolierend und sorgt dadurch für eine angenehme Wärme in deinem Rennmausgehege.

Die weichen Späne fühlen sich angenehm unter den Pfoten deines Haustieres an, eine Verletzungsgefahr besteht hier nicht. Selbstverständlich ist das Streu dazu in der Lage, viel Urin aufzusagen und unangenehme Gerüche zu neutralisieren.

Die 30-Liter-Packungen sind angenehm zu verstauen und bieten genug Streu, um ein kleines Rennmausparadies schaffen zu können.

Produkt 5: Heukönig Dinkel-Streu

  • Menge: 5 kg, 15 kg, 30 kg
  • Inhaltsstoffe: 100 % Dinkel
  • Besonderheiten: Besonders weich und nahezu staubfrei

Das Dinkel-Streu von Heukönig ist aus 100 % Dinkel gefertigt und daher besonders weich.

Es ist außerdem sehr staubarm, wodurch sich deine Rennmaus auch dann über dieses Einstreu freuen wird, wenn sie an einer Erkrankung der Atemwege leidet.

Selbstverständlich ist ein staubarmes Einstreu auch für dich als Halter sehr angenehm – schließlich bist du der- oder diejenige, der/die das Gehege reinigt und neues Streu einfüllt.

Die hohe Saugfähigkeit sorgt für eine gute Geruchsbindung und schafft damit ein hygienisches Zuhause für deine Renner.

Das Streu lässt sich leicht aus der Verpackung entnehmen und wahlweise im Hausmüll oder auf dem Kompost entsorgen.

Wähle selbst aus, ob du das Streu in einer Menge von 5 kg, 15 kg oder lieber 30 kg kaufen möchtest.

FAQ – häufig gestellte Fragen

1. Was macht ein gutes Einstreu für Rennmäuse aus?

Ein gutes Einstreu zeichnet sich durch mehrere Eigenschaften aus.

So sollte es in jedem Fall staubarm sein, um weder deine Atemwege noch die deiner Rennmaus zu strapazieren.

Außerdem ist es so verarbeitet, dass es sich unter den Pfoten deines Gerbils sehr angenehm anfühlt.

Da deine Rennmaus gerne Tunnel gräbt, sollte das Einstreu so fest sein, dass die Tunnel ihre Form beibehalten und nicht sofort einstürzen.

Eine gute Saugfähigkeit ist ebenfalls wichtig, um Gerüche zu binden und für einen hohen Hygienestandard im Gehege zu sorgen.

2. Gibt es auch staubfreies Einstreu für Rennmäuse?

Ja, es gibt durchaus Sorten, die (nahezu) staubfrei sind.

Besonders an der Tatsache, wie staubig ein Einstreu ist, kann man die Qualität des Streus gut einschätzen. E

in hochwertiges Streu staubt so gut wie gar nicht. Stellst du fest, dass dein Einstreu (vielleicht sogar sehr stark) staubt, dann solltest du unbedingt über einen Wechsel nachdenken.

Einstreu kann aus vielen verschiedenen Materialien hergestellt werden, probiere ruhig ein paar Sorten durch, um deinen persönlichen Favoriten ausfindig zu machen.

3. Wie viel Einstreu braucht eine Rennmaus?

Ideal sind 20 – 30 cm Einstreu für deinen Nager.

Achte hierbei darauf, dass das Einstreu aus mehreren Schichten aus verschiedenen Materialien besteht.

Wählst du den Aufbau des Streus weise, so kann deine Rennmaus lange Tunnelsysteme anlegen, die formstabil sind und nicht einstürzen. Unter diesen Umständen fühlt sich deine Rennmaus am wohlsten, da sie – genau wie in der Natur – lange Gänge anlegen kann, in denen sie sich gerne aufhalten und verstecken wird.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar